Infektionsschutz

 

Beratung

Persönliche Schutzausrüstung

Desinfektion im hochinfektiösen Bereichen Human und Veterinär

Schulungen

Vorführungen und Trainings

Biologische Arbeitsstoffe werden entsprechend dem von ihnen ausgehenden Infektionsrisiko in vier Risikogruppen eingeteilt:

Risikogruppe 1:

Biologische Arbeitsstoffe, bei denen es unwahrscheinlich ist, dass sie beim Menschen eine Krankheit verursachen.

Risikogruppe 2:

Biologische Arbeitsstoffe, die eine Krankheit beim Menschen hervorrufen können und eine Gefahr für Beschäftigte darstellen können; eine Verbreitung des Stoffes in der Bevölkerung ist unwahrscheinlich; eine wirksame Vorbeugung oder Behandlung ist normalerweise möglich.

Risikogruppe 3:

Biologische Arbeitsstoffe, die eine schwere Krankheit beim Menschen hervorrufen können und eine ernste Gefahr für Beschäftigte darstellen können; die Gefahr einer Verbreitung in der Bevölkerung kann bestehen, doch ist normalerweise eine wirksame Vorbeugung oder Behandlung möglich.

Risikogruppe 4:

Biologische Arbeitsstoffe, die eine schwere Krankheit beim Menschen hervorrufen und eine ernste Gefahr für Beschäftigte darstellen; die Gefahr einer Verbreitung in der Bevölkerung ist unter Umständen groß; normalerweise ist eine wirksame Vorbeugung oder Behandlung nicht möglich.

image024

Bioschutz

Mögliche biologische Arbeitsstoffe verschiedener Einsatzbereiche und deren Erkrankungen (Beispiele ohne Vollständigkeit)

Tätigkeiten/Arbeitsbereiche

mögliche Erkrankungen

mögliche Erreger

Landwirtschaft (z. B. Getreide-, Milchproduzenten, Tierzüchter)

Allergien
Farmerlunge (EAA= Exogen-allergische Alveolitis)
ODTS (Organic Dust Toxic Syndrome)
Zoonosen, z. B. Leptospirose, Brucellose, Q-Fieber,
Listeriose, Hautmykosen
Hautinfektion (Lymphadentitis)

Schimmelpilze
Actinomyceten
Erwinia herbicola u. a.
Leptospira interrogans
Brucella spec.
Coxiella burnetii
Listeria monocytogenes
Dermatophyten (Trichophyton spp.)
Melkerknotenvirus, Orfvirus

Veterinäre, Tierpfleger, Fleischverarbeitung,
Zooarbeiter

Zoonotische Infektionen (siehe „Landwirtschaft“)

Bakterien, Pilze, Viren

Fischerei, Aquarienhandlungen

kutane Mycobacteriosen
Leptospirose

Mycobacterium marinum
Leptospira interrogans

Vogelzüchtung

Vogelhalterlunge (EAA)
Lungenkrebs
Ornithose
Kryptokokkose

mikrobiell belasteter Kot
mikrobiell belasteter Kot
Chlamydia psittaci
Cryptococcus neoformans

Gärtnerei, Pilzzüchtung

Tetanus
Zoonosen (s. o.)
Pilzsporen-Alveolitis (EAA)
Pilzarbeiterlunge

Clostridium tetani
Bakterien
Austernseitlinge
Actinomyceten im Kompost

Forstwirschaft

Frühsommer-Meningoenzephalitis
Borreliose
Tollwut
Sporotrichosenmykose

FSME-Virus
Borrelia burgdorferi
Rabiesvirus
Sporothrix schenckii

Leder-, Pelzindustrie

Zoonosen z. B. Milzbrand,
Erysipeloid,
Hautmykosen

Bacilllus anthracis
Erysipelothrix rhusiopathiae
Trichophyton mentagrophytes

Textilindustrie, Baumwoll-, Flachs-,
Hanfspinnerei

Byssinose

Endotoxine, gramnegative
Bakterien, Erwinia herbicola

Müllverarbeitung, Müllsortierung,
Kompostieranlagen, Deponien

Allergien
EAA
ODTS
Infektionen z. B. Gastroenteritis,
Aspergillose, Aspergillom

Schimmelpilze
Actinomyceten
gramnegative Bakterien
Enteroviren, Enterobakterien
Aspergillus fumigatus

Großhandel, Lagerei, Brauerei,
Getreidesilos
(z. B. Malz, Nüsse, Kräuter)

EAA z. B. Obstbauerlunge,
Malzarbeiterlunge,
Bagassose,
ODTS

Penicillium spp.
Aspergillus spp.
Aspergillus clavus
Mucor mucedo
Thermoactinomyces sacchari
Endotoxine, gramnegative
Bakterien

Sägewerke, Holzverarbeitung,
Papierwerke

EAA (Holzarbeiterlunge)

Schimmelpilze (Alternaria, Aspergillus)
gramnegative Bakterien
Endotoxine

Archive, Museen, Büchereien

ODTS
Allergien

Endotoxine
Schimmelpilze (Penicillium u. a.)
grammnegative Bakterien

Druckereien, luftbefeuchtete Räume
(RLT-Anlagen, Luftbefeuchter)

ODTS (z. B. Befeuchterfieber)
Pontiacfieber
EAA (Befeuchterlunge)
Astma bronchiale
Legionärskrankheit
Sick-Building-Syndrom

Endotoxine (gramnegative Bakterien)
Endotoxine
Legionella pneumophila
grammnegative Bakterien
Schimmelpilze, Actinomyceten
Legionella pneumophila,
gramnegative Bakterien, Schimmelpilze

Metallver- und bearbeitung
(Kühlschmierstoffeinsatz)

Wundinfektion
Lungeninfektion
Asthma bronchiale
EAA (Befeuchterlunge)
Kontaktdermatitis

Pseudomonas aeruginosa, Staphylococcus spp.
Acinetobacter calcoaceticus
Schimmelpilze
Bakterien

Schwimmbäder, Saunen, Whirlpools

Whirlpool-Dermatitis
Otitis media
Legionellose
Hautmykosen
Schwimmbad-Konjunktivitis
Augen-, Lungeninfektion
Gastroenteritis

Pseudomonas aeruginosa
Legionella pneunophila
Dermatophyten
Chlamydia Trachomatis
Adenoviren, Reoviren
Norwalk-, Rotaviren

Wäschereien

Hautmykosen
Allergien

Dermatophyten
Schimmelpilze

Bergwerke

Hautmykosen
Leptospirose

Trichophyton spp.
Leptospira interrogans

Kläranlagen, Kanalarbeiten

Hepatitis A
Salmonellose
Enterovirose
Leptospirose

Hepatitis-A-Virus
Salmonella enteritidis
Echo-, Rotavirus
Leptospira interrogans

Biotechnologie, Lebensmittelindustrie

Allergien
Hautirritationen
ODTS

biotechnnologische Produkte
Schimmelpilze
Proteasen von Bacillus subtilis
Endotoxine

Bäckereien

Bäckerasthma

u. a. Pilze, Bakterien, Amylasen

Gesundheitswesen, Krankenhäuser,
Diagnose-Laboratorien, Rettungsdienste,
Polizei

verschiedene Infektionen z. B. Hepatitis B,
Tuberkulose,
Keuchhusten,
Aids

Hepatitis-B-Virus
Mycobacterium tuberculosis
Bordetella pertussis
HIV-Virus

 

Infektionsschutzset

geeignet für Bioschutzstufe 1+2,

Infektionsschutzset Basic bestehend aus:

- ProSafe®2 PLUS-Overall Cat.III Typ 4b, 5b, 6b, EN 14126, antistatisch

- Schutzbrille, indirekt belüftet nach EN 166

- FFP 3-Maske mit Ausatemventil

- 2 Paar Handschuhe Nitril, lange Armstulpe, EN 374, EN 388

- Entsorgungsbeutel für biologische Stoffe, selbstklebend verschließbar, mit Griffzone

Größen: M–3XL

 

 

 

MRSA-Notfallbox | Art.-Nr. MRSA-BOX

zur Verhinderung bakteriologischer Verschleppungen, platzsparend und kompakt, inkl. Transportbox , ideal für Pflegedienstleistungen

Inhalt:

- 20 Einmalschutzkittel ProSafe®2, lang zum Binden, blut-/virendichtes Material

- 60 Stück Einmal -Über ziehschuhe, blau

- 50 Stück Einmal-Mundschutz mit Nasenbügel und Gummischlaufen

- 100 Stück Nitril-Einmal-Handschuhe, mit Rollrand, ungepudert

- 100 ml alkoholisches Händedesinfektionsmittel

- 10 Stück Hände-/Flächendesinfektionstücher

 

EBV 30 BIOBAG -Transportsystem | Art.-Nr. BIOBAG

für den Transport von infizierten, verwundeten oder kontaminierten Personen in mobiler Quarantäne, Schutz der Umgebung vor Kontamination, dekontaminierbar und mehrfach einsetzbar, Vakuummatratze, 6 Handschuheingänge zur fortlaufenden medizinischen Behandlung, gasdichter Reißverschluss, gefilterte Luftzufuhr mittels Atemluftgebläse, gefilterte Luftabfuhr mittels 2 Filtereinheiten, RD 40-Rundgewinde für Gebläseanschluss, 3 große transparente Fenster, mehrere abnehmbare Taschen zur Unterbringung von med. Material, 6 Tragegriffe, (Gebläse und Filter im Lieferumfang nicht enthalten)

Abmessungen: angewendet 210 x 70 x 56 cm

Gewicht: ca. 12 kg, inkl. Vakuumpumpe (für Vakuummatratze)